Versicherungen exklusiv für rechtsberatende Berufe

Fragen Sie uns, die Profis.

_MG_5369Webe-BB_mini

Personenbezogene Risiken

Bei den personenbezogenen Risiken geht es um Ihre Absicherung, also die Ihrer biometrischen Risiken.

 

Risikolebensversicherung

Mit einer Risikolebensversicherung schützen Sie Ihre Kanzlei und/oder Familien vor den finanziellen Folgen Ihres Ablebens (z. B. Kanzleiabsicherung/ Hinterbliebenenabsicherung).

 

Berufsunfähigkeitsabsicherung

Das Risiko, den Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben zu können, besteht immer. Mit einer Berufsunfähigkeitsabsicherung schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit mit laufenden Rentenzahlungen bis zu einem bestimmten Endalter oder auf Wunsch auch lebenslänglich.

Ihr Ansprechpartner bei uns im Haus:

Thomas Weber

und sein Experten-Team

Unfallversicherung

Mit einer Unfallversicherung verschaffen Sie sich eine finanzielle Grundlage im Falle einer andauernden Beeinträchtigung der körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit als Unfallfolge (Invalidität). Die Leistung erfolgt i. d. R. als einmalige Kapitalzahlung, alternativ als lebenslange Rente.

Hintergrund: Mit dieser Zahlung könnte z. B. der behindertengerechte Umbau des Hauses oder die Absicherung/Ablösung von Darlehen erfolgen.

Dies ist ein unverbindliches Beispiel einer Umsetzungsmaßnahme aus unserem Klientenkreis:

Versicherungssumme bei Invalidität: € 800.000,00
Versicherungsschutz: 24 Stunden weltweit
Beitrag: € 437,76 p.a.
zzgl. 19 % Versicherungssteuer

 

Schwere Krankheiten (Dread Disease)

Mit einer Dread Disease-Absicherung schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen einer schweren Krankheit. Die Leistung erfolgt in einer einmaligen Kapitalzahlung. Dies empfiehlt sich auch als gegenseitige Partnerabsicherung, um ggf. Kosten der Übernahme oder andere Gesellschaftsanteile abzusichern.

Gerade schwere Krankheiten, wie z. B. Schlaganfall, Herzinfarkt etc., führen zu erheblichen finanziellen Belastungen. 41 schwere Krankheiten werden abgedeckt.

 

Private Krankenversicherung/Zusatzversicherung/Tagegeld

Mit der privaten Krankenversicherung schützen Sie sich gegen Kosten, die aus Krankheit oder Unfällen herrühren. Egal ob es sich um eine Vollkrankenversicherung, private Ergänzungsversicherung oder Tagegeldversicherung handelt, Sie können den Versicherungsschutz individuell gestalten. Der Beitrag wird einkommensunabhängig ermittelt.

 

Altersversorgung

Neben Ihrem berufsständigen Versorgungswerk ist es grundsätzlich sinnvoll, ergänzende Vorsorge zur Altersversorgung zu treffen. Wir tragen Ihren individuellen Wünschen Rechnung und können Ihnen alle Produkte von Schicht 1 – 3 anbieten; je nach Ihrer persönlichen Planung.

 

Kanzleiausfallversicherung

Der Kanzlei geht es gut, weil Sie da sind. Fallen Sie länger aus, z. B. durch Krankheit, fallen die Umsätze und die Kosten bleiben. In diesem Fall übernimmt die Versicherung für den vereinbarten Zeitraum die fortlaufenden Kosten (Fixkosten wie z. B. Löhne, Mieten, Vertretung).

Auch Ihr persönlicher Einkommensausfall kann versichert werden. Eine Doppelversicherung mit einer Ertragsausfallversicherung (Kanzlei-Inhaltsversicherung) entsteht nicht.

 

Pflegeabsicherung

Pflege hat nicht zwingend etwas mit dem Alter zu tun, begleitet einen aber in aller Regel bis zum Tod. Die gesetzliche Pflege reicht i. d. R. nicht. Betroffene müssen diese Kosten durch vorhandenes Vermögen unterstützen oder können über eine ergänzende Absicherung vorsorgen.

Schnellanfrage

Pencil